Im Gespräch mit Philipp von Niedermann&Partner (Teil 1)

Wir durften Philipp im Rahmen unseres Projektes kennenlernen und somit ein interessantes Gespräch über das Thema Digitalisierung und Immobilienfilme führen.

Für ihn steht ganz klar der Mensch im Vordergrund. Genau so hat er auch sein komplettes Angebot ausgelegt und optimiert. Wir sprachen nach dem Interview noch eine ganze Weile weiter, und dabei hat sich herausgestellt, dass wir einen gemeinsamen Weg mit Immobilienvideos gehen werden.

Denn Philipp hat erkannt, dass gerade unsere moderierten Immofilme sich hervorragend als Marketing und Image Instrument einsetzten lassen.

Das der Mensch im Mittelpunkt stehen soll, sehen wir genau so, auch wenn uns oft das Gegenteil unterstellt wird. Denn wir sehen die reale Besichtigung ebenso als unumgänglich. Doch wenn man diese nur noch zwei bis dreimal machen muss und nicht mehr zwanzig bis dreissig mal, ist allen geholfen!

Wie siehst Du das?

Alle Angaben zu unserem Gast:
https://niedermann-partner.ch

Damit Du immer am Puls von MoodFilms bist:

http://bit.ly/Projektseite

http://bit.ly/MoodFilmsInstagram

http://bit.ly/MoodFilmsFacebook

 http://bit.ly/MoodFilmsYouTube